Welle Bochum Ergotherapie

Für mehr Mobilität und Lebensqualität

Wiederherstellung und Erhalt Ihrer Gesundheit

Ergotherapie in Bochum: Empathische und individuelle
Betreuung durch Therapeutin Janette Schomberg


Die Ursachen, die eine Ergotherapie notwendig machen, sind so vielfältig wie die einzelnen Patienten selbst. Verschiedene Erkrankungen oder Lebensereignisse reißen einen aus dem alltäglichen Trott und sorgen dafür, dass man diesen allein nicht mehr bewerkstelligen kann. Hier setzt das Konzept der Ergotherapie in unserer Praxis in Bochum an. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit dem Patienten, den Weg in ein eigenständiges und mobiles Leben zu gestalten. Individuell an die Diagnose und die Lebenslage angepasste Übungen helfen dabei.

Bochum Ergotherapie Welle

Mobilität und Lebensqualität


Um den Weg in ein selbstständiges Leben zu fördern, nutzen wir in der Ergotherapie verschiedene Einzelübungen, welche Kraft, Sinne, Koordination und Bewegung trainieren. Aber auch das Verhalten im Straßenverkehr oder der Umgang mit Geld können ein Teil der Einzelübungen sein. Dabei ist es uns wichtig, jeden Patienten als Individuum zu sehen und die Zusammensetzung der einzelnen Methoden und Therapien an seine Bedürfnisse anzupassen. Fachwissen gepaart mit sympathischen Therapeuten machen den Besuch in den Praxen in Bochum, Dortmund und Marl zu einem angenehmen Erlebnis.

Ergotherapie unterstützt:

Jetzt anschauen

Pfeil, der nach unten zeigt
  • Personen nach Schlaganfällen oder Herzinfarkten
  • Bei angeborenen Beeinträchtigungen von Körper und Geist
  • Bei Alterserkrankungen wie Parkinson, Demenz oder Alzheimer
  • Bei neurologischen Störungen nach Unfällen oder durch Erkrankungen
Seniorin bei der Ergotherapie
Welle